Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

fit2work Personenberatung

fit2work eröffnet neue Chancen durch Beratung und Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen am Arbeitsplatz.

Die fit2work Personenberatung bietet allen Personen mit gesundheitlichen Problemen ein kostenfreies Beratungsangebot.

Ziele von fit2work

  • Verhinderung von Jobverlust aus gesundheitlichen Gründen
  • Förderung und Erhaltung Ihrer Arbeitsfähigkeit
  • Sicherung Ihres Arbeitsplatzes
  • Wiedereingliederung nach langen Krankenständen
  • Eröffnung alternativer Tätigkeitsbereiche
  • Information und Bewusstseinsbildung

Grundsätze von fit2work

  • Freiwilligkeit: Sie entscheiden, ob Sie das Angebot in Anspruch nehmen wollen.
  • Frühzeitiges Handeln, bevor es zu Invalidität kommt (das nennt man „Early Intervention").
  • Selbstverantwortung: Alle Maßnahmen werden mit Ihnen gemeinsam erarbeitet, die Entscheidungen treffen Sie selbst.
  • Optimale Unterstützung: Abhängig von Ihrer individuellen Situation und Ihren Bedürfnissen kann Sie fit2work über einen längeren Zeitraum begleiten und unterstützen.
  • Individualität: fit2work sieht Sie als Gesamtperson (z.B. Beratung nicht nur auf Deutsch).
  • Nachhaltigkeit: Von einem Arbeitsplatz, der Ihrem Gesundheitszustand entspricht, profitieren Sie langfristig für Ihr weiteres Berufsleben.
fit2work informiert über die Angebote verschiedener Einrichtungen sowie regionaler Partner und bietet Orientierung, Unterstützung bei Fragen und Beratung aus einer Hand.

Personen mit gesundheitlichen Problemen und Betriebe profitieren von der Vernetzung der verschiedenen (regionalen) Angebote.

Für weitere Informationen, Anlaufstellen und die Terminvereinbarung einer kostenfreien Erstberatung besuchen Sie bitte die fit2work-Website.


 
nach oben