Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Conterganhilfeleistung

Sollten die Voraussetzungen erfüllt sein, steht die Leistung allen zu, die den Antrag auf Hilfeleistung innerhalb eines Jahres, beginnend mit 1. 7. 2015, eingebracht haben.

Bei späterer Antragstellung wird die Rentenleistung mit dem auf den Antrag folgenden Monat erbracht.

Voraussetzungen

Wer hat Anspruch auf eine Leistung nach dem Conterganhilfeleistungsgesetz?

Personen, die durch das österreichische Bundesministerium für Gesundheit aufgrund einer Contergan-Schädigung eine einmalige finanzielle Leistung erhalten haben und die keinen Anspruch auf Leistungen nach dem deutschen Conterganstiftungsgesetz haben.

Die Voraussetzungen auf den Anspruch müssen vom Antragsteller oder der Antragstellerin durch Unterlagen nachgewiesen werden.

Höhe der finanziellen Unterstützung

Die Höhe der monatlichen Rentenleistung entspricht einer Grundrente nach dem Kriegsopferversorgungsgesetz bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 80 v.H.

Antrag

Der Antrag ist formlos beim Sozialministeriumservice, Landesstelle Niederösterreich, Außenstelle Wien, einzubringen.

 
nach oben