Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

„AusBildung bis 18 – Chancen und Möglichkeiten für die Jugendlichen in der Steiermark“

Informationsveranstaltung

Podiumsdiskussion - Vortragende

Am 29.11.2016 fand im großen Kammersaal der AK Steiermark in Graz eine steiermarkweite Informationsveranstaltung zur AusBildung bis 18 statt.

Ziel dieser Veranstaltung war es alle Beteiligten – sprich das Netzwerk der Unterstützung im Zuge der AusBildung bis 18 - über das Ausbildungspflichtgesetz und die Umsetzungspläne zu informieren.  

Impulsreferate: 

  • MMag.a Sonja Schmöckel, Sozialministerium „AusBildung bis 18 – von der Idee zur Umsetzung“
  • DSAin Elke M. Lambauer MA, Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 „Die Rolle der Koordinierungsstelle Steiermark AusBildung bis 18 – Umsetzungsplan“
  • Mag.a Muna Hamoud-Seifried, AMS und Irene Sacherer, SMS „Angebote des AMS und SMS Steiermark innerhalb der AusBildung bis 18

Podiumsdiskussion im Anschluss

Publikum

Die Einladung erging an einen sehr umfassenden Verteiler. Es wurden VertreterInnen der politischen Büros der zuständigen Stadt– und Landesräte, der Landesschulrat bzw. das Schulsystem, die Elternvertretung, VertreterInnen der Kinder- und Jugendhilfe, der offenen Jugendarbeit, der Straffälligenhilfe, Träger psychosozialer Hilfseinrichtungen von der Wohnungslosen- bis zur Suchthilfe, Träger von Aus- und Weiterbildungsangeboten, VertreterInnen aus der Behindertenhilfe, alle Träger der NEBA Angebote und Viele mehr dazu eingeladen. Es nahmen 379 Kolleginnen und Kollegen bzw. Partner aus dem Netzwerk an der Informationsveranstaltung teil.  

Trotz der dichten Vortragsreihe wurde sehr großes Interesse und eine dementsprechende Aufmerksamkeit transportiert. 

Das Ziel mit dieser Veranstaltung das Netzwerk der Unterstützung über die Idee bis zur Umsetzung des Ausbildungspflichtgesetzes, über den Umsetzungsplan bis hin zu den Unterstützungsangeboten frühzeitig zu informieren, konnte mit dieser Veranstaltung verwirklicht werden. Das größte Anliegen dabei war die Nachricht, dass im Zuge der AusBildung bis 18, um für Jugendliche das Bestmögliche anbieten bzw. gemeinsam mit ihnen erreichen zu können, eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung - die gemeinsame Verantwortungsübernahme - unabdingbar ist. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/lehrlinge/Ausbildung_bis_18.html

Link zum Präsentationsfilm der Koordinierungsstelle Steiermark AusBildung bis 18: https://youtu.be/zvSjlsQji_E

Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit von Arbeiterkammer Steiermark, Sozialministeriumservice Landesstelle Steiermark, Arbeitsmarktservice Steiermark und Koordinierungsstelle Steiermark AusBildung bis 18 ausgerichtet.

Fotocredit: Kanizaj 

 
nach oben